>  English
>  Kontakt

>  Impressum
>  Datenschutz



Erdbeben in Nepal



Swayambhunath, Foto Paul Wilkinson


«Erdbeben Nothilfe» Unterstützung der Kulturbrücke Nepal-Schweiz…

What to say… Betroffenheit, Ohmacht, Mitgefühl…

What to do… Einfach mal Geld sammeln für erste Hilfe, denn es fehlt an allem…

An wen schicken… an Vertrauenspersonen, die das Geld nützlich verwenden, verteilen…

Über die vielen Jahre bin ich in Nepal am unterstützen, initiieren und aufbauen von Kinder, Musik und Kultur Projekten, die sich über nepalesische Freundschaften und Partnerschaften entwickeln, am wachsen sind...

1. Das Musik Haus wurde ende 2013 eingeweiht. Der bescheidene Bauer, Vater von Musiker Raman (Freund und Musik Haus Partner) schenkte das nötige Land seinem Sohn weil wir gemeinsam etwas für die Kulur in Nepal initiieren wollten, den Kindern ua über Musik eine Stimme geben wollen... Nun ist das Familienhaus des Vaters, der ganzen Familie unbewohnbar, muss von Grund auf wieder aufgebaut werden. Die ganze Familie, auch Freunde und Nachbarn leben nun im neuen Musikhaus und Garten das zur Herberge wurde. Und so braucht es das viele für die Vielen, Lebensmittel, Zelte, Backsteine… alles Nötige zum leben, Wiederaufbau.

2. Mitrata Children Home. Für Nanda, der Gründerin von Mitrata, die mit ihren Kindern beim Musik und Filmprojekt "imagine rainbow in Kathmandu" beteiligt war, haben wir Instrumente gekauft, Musikunterricht für ihre Kinder ermöglicht… das musizieren der Kinder öffnet Herz und Inspiration, und berührt auch die Herzen der Besucher, die oft auch Mitrata tatkräftig unterstützen. Nun braucht es Elementares für alle Beteiligten im Children Home…

3. Swayambhu Partnerschaft. Vor 20 Jahren (was für ein Jubiläumsjahr) initiierten der TibeterTashi Dawa und myself das Projekt für die Ärmsten nepalischen und tibetischen Kinder in Swayabbhunath, dass sie von der Strasse weg, zur Schule können. Seit ein paar Jahren ist Rojina, ehem. Patenkind Vorort mitverantwortlich für die gegenwärtig noch 67 Kinder. Wir wissen noch nicht von allen Kindern, ihren Familien und zerstörten Häusern… die eine Familie die mir mit ihren 3 nun Jugendlichen über all die Jahre sehr ans Herz gewachsen ist verlor alles, all das Wenige was sie hatten, das Haus liegt in Trümmern… und so geht es wohl vielen unserer Patenschafts Familien…
Dazu kommt dass Rojina nach dem Beben nebst der Verantwortung der Kinder auch in beschädigtem Elternhaus lebt und dazu lebenswichtiges sammelt, mithilft mit ihrer schon armen Familie, zusätzlich noch im kleinen Dorf, wo ihr Grosselternhaus stand und wie die meisten Häuser in diesem Dorf zerstört sind… Rojina mit grosser Verantwortung, dem vielen tragen und ertragen braucht Unterstützung...

4. Gandharba, die traditionelle Volkmusikerkaste, Sarangi Tradition in Nepal. Die Gandharbas stehen am Ende des Kastensystems. Elementare Unterstützung einer Familie.

Besten Dank für eine herzvolle Spende…
Und danke für's weiter kommunizieren in deinem Bekanntenkreis...
Thomas Bertschi
Ende April 2015

Bitte mit Vermerk "Erdbeben Nothilfe"

Bernerland Bank AG
CH-3454 Sumiswald
CH85 0631 3042 0505 5660 0
Kulturbrücke Schweiz-Nepal
SWIFT RBABCH22313

"Viele kleine Leute in vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können die Welt verändern." (Sprichwort Senegal)


Every storm in your life is followed by a rainbow...


"imagine rainbow in kathmandu"
music und filmprojekt im Kriegsjahr 2006...